Zunächst werden nur die Tagesergebnisse angezeigt. Die Monatsergebnisse können Sie in der linken Auswahl erreichen. Dieses Verfahren soll der Übersichtlichkeit dienen.

Initially, only the results for the day are displayed. The monthly results you can achieve in the left selection. This method is to increase the clarity.

Zurück  files/pfeilrot.jpg zur Startseite

-------------------------------------------------------------------

Der medienkiosk-koblenz betreibt mehrere Blogs. Um eine Doppelbelegung (die sich bei Google evtl. als Rückstufungsgrund auswirken könnte) zu vermeiden, hier die Adresse files/theme-2/img/link.gif zu einem zweiten BLOG.

 

Die allermeisten Artikel können Sie auch kommentieren! Klicken Sie dazu auf die erste Überschrift. Nach rechtlicher Prüfung werden Ihre Kommentare dann schnellstmöglich und unzensiert auf der Seite angezeigt.

The vast majority of items you can also comment! Just click on the first heading. After legal review, your comments will be displayed as soon as possible and uncensored on the page.

 

 

Archiv durchsuchen Oktober 2013

25.10.2013 12:12:00 von Manfred-Schreiber

Bibliotheken laden ein!

Bundesweite Aktionswoche vom 24. bis 31. Oktober 2013 - Vielseitige Orte

files/pfeilrot.jpgzum Artikel

 

22.10.2013 23:44:00 von Manfred-Schreiber

Zwei Tote nach Schüssen an US-Schule - Schütze war zwölf

San Francisco (dpa) - Wieder eine Bluttat an einer Schule in den USA: Ein 45 Jahre alter Lehrer ist im US-Staat Nevada kurz vor Unterrichtsbeginn von einem Schüler getötet worden. Nach der Tat nahm sich der Schütze das Leben. (Quelle:T.Online)
 

files/pfeilrot.jpghttp://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_66112338/zwei-tote-nach-schuessen-an-us-schule-schuetze-war-zwoelf.html

Wann endlich begreift Amerika, dass seine Waffengesetze sich immer öfter tödlich auswirken? 

Dazu eine neue Meldung vom 23.10.2013 (RP ONLINE)Ein fünfjähriger Junge hat sich in den USA mit einer Pistole erschossen, die seine Babysitterin achtlos auf dem Wohnzimmertisch liegen gelassen hatte. Nach Angaben der Polizei im Bezirk Orange County wurde die 19-Jährige festgenommen.

Die Waffenlobby sollte eigentlich für jeden einzelnen Fall zur Verantwortung gezogen werden! 

 

22.10.2013 23:36:00 von Manfred-Schreiber

Mathe-Begabung schon bei Babys erkennbar

"Einfache Tests erlauben schon bei sechs Monate alten Kindern, künftige mathematische Fähigkeiten vorherzusagen. Die verblüffende Beobachtung zeigt, wie wenig Forscher bislang über die Entwicklung des Zahlensinns beim Menschen wissen." (Spiegel-online)
files/pfeilrot.jpghttp://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/zahlensinn-mathe-begabung-schon-bei-babys-erkennbar-a-929152.html

 

21.10.2013 11:47:00 von Manfred-Schreiber

Besser und gerechter

Bildung: files/theme-2/img/link.gif Der Osten überholt den Westen – in Mathe und Naturwissenschaften. Wie kommt’s?

 

21.10.2013 03:11:00 von Manfred-Schreiber

Nächtliche Gehirnwäsche

"Schlaf macht uns verwundbar, hält uns vom Essen und von der Fortpflanzung ab. Trotzdem verbringen wir ein Drittel unseres Lebens mit dieser scheinbar nutzlosen Beschäftigung. Warum? Darauf können Forscher bis heute keine eindeutige Antwort geben. Ein Team der University of Rochester hat nun eine neue Erklärung gefunden: Im Schlaf räumt unser Hirn den molekularen Müll weg, der sich angesammelt hat." (Quelle: www.wissenschaft.de)


files/theme-2/img/link.gifhttp://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/hirnforschung/-/journal_content/56/12054/2339784/Nächtliche-Gehirnwäsche/

 

01.10.2013 09:43:00 von Manfred-Schreiber

NSA-Skandal

Geheimdienst-Whistleblower sehen Grenze zum autoritären Staat überschritten

"Frühere Agenten der NSA und des britischen Inlandsgeheimdiensts MI5, die in den vergangenen Jahren öffentlich die Alarmglocken wegen Missständen in ihren Institutionen läuteten, sprechen angesichts der Enthüllungen ihres "Nachfolgers" Edward Snowden vom Aufbau eines geheimen Überwachungsstaats im Namen einer falsch verstanden nationalen Sicherheit."
 
mehr dazu bei files/pfeilrot.jpg heise-online
 
 

01.10.2013 04:03:00 von Manfred-Schreiber

Kirchenkritiker Küng erwägt Tod durch Sterbehilfe

Memoiren des Theologen

"Hände und Augen versagen ihm den Dienst: Der gesundheitlich angeschlagene Theologe Hans Küng verabschiedet sich mit dem dritten Band seiner Memoiren aus der Öffentlichkeit. Der 85-Jährige deutet an, dass die Inszenierung seines Todes ein letzter Protest gegen die Amtskirche sein könnte." (Spiegel)

files/theme-2/img/link.gifhttp://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/theologe-hans-kueng-denkt-ueber-tod-durch-sterbehilfe-nach-a-925356.html

 

Quicknavigation