Zunächst werden nur die Tagesergebnisse angezeigt. Die Monatsergebnisse können Sie in der linken Auswahl erreichen. Dieses Verfahren soll der Übersichtlichkeit dienen.

Initially, only the results for the day are displayed. The monthly results you can achieve in the left selection. This method is to increase the clarity.

Zurück  files/pfeilrot.jpg zur Startseite

-------------------------------------------------------------------

Der medienkiosk-koblenz betreibt mehrere Blogs. Um eine Doppelbelegung (die sich bei Google evtl. als Rückstufungsgrund auswirken könnte) zu vermeiden, hier die Adresse files/theme-2/img/link.gif zu einem zweiten BLOG.

 

Die allermeisten Artikel können Sie auch kommentieren! Klicken Sie dazu auf die erste Überschrift. Nach rechtlicher Prüfung werden Ihre Kommentare dann schnellstmöglich und unzensiert auf der Seite angezeigt.

The vast majority of items you can also comment! Just click on the first heading. After legal review, your comments will be displayed as soon as possible and uncensored on the page.

 

 

Archiv durchsuchen Juni 2014

27.06.2014 14:25:00 von Manfred-Schreiber

„Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt!“

"Die Broschüre „Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt!“ von klicksafe und iRights.info ist in vollständig neuer Version erschienen. Die Broschüre versorgt die Internet-Nutzer mit den wichtigsten Informationen über Urheber- und Persönlichkeitsrechte und damit verbundene Haftungsrisiken." (klicksafe)

>> Hier geht es zur Broschüre...

 

18.06.2014 16:10:00 von Manfred-Schreiber

biberbetz adé

"Ab August wird bibernetz.de nicht weiter redaktionell betreut. Das bedeutet, es werden keine neuen Inhalte mehr erstellt und auch die interaktiven Elemente der Plattform sind dann nicht mehr erreichbar. Ab dem 1. August 2014 ist kein Zugriff auf die Accounts und auf dort hinterlegte Daten mehr möglich. Daher empfehlen wir allen registrierten Mitgliedern, Ihre Daten bei Bedarf bis zum 31. Juli zu sichern. Weitere Informationen finden Sie hier.
Die Plattform bibernetz.de entstand im Rahmen des Projekts BIBER – Netzwerk frühkindliche Bildung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde. Das Projekt BIBER endete zum 31. August 2012. Im Rahmen eines vom BMBF geförderten befristeten Projekts hat die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" den Weiterbetrieb bis zum 31. Juli 2014 übernommen. 
Aufgrund des Projektendes steht ab dem 1. August 2014 ausschließlich der Bereich "Informieren" in statischer Form weiterhin zur Verfügung. Damit tun wir unser Möglichstes, um die zahlreichen informativen und praxisnahen Artikel, die im Laufe der Jahre entstanden sind, weiterhin zugänglich zu halten. Damit können Sie auch zukünftig bibernetz.de als Anlaufstelle für Informationen und Ideen rund um den Kita-Alltag nutzen.

Wir verabschieden uns von Ihnen mit herzlichen Grüßen Ihr Newsletter-Team" (bibernetz.de)

medienkiosk: Das ist wieder ein Beispiel dafür, dass (auch aber nicht nur frühkindliche) Bildung keinen Stellenwert mehr besitzt. Das Geld ist ja auch bei immer mehr Bundeswehreinsätzen an immer mehr "Fronten" besser aufgehoben, oder?

 

18.06.2014 14:06:00 von Manfred-Schreiber

Wissenschaftsvermittlung: Wer verstehen will, muss leiden?

Komplizierte Begriffe, verworrene Geschichten - Medienberichte über Wissenschaft wirken oft leblos. Gutachter haben das schwierige Verhältnis von Forschung und Öffentlichkeit untersucht. 

Von 

files/theme-2/img/link.gifhttp://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/wissenschaft-in-den-medien-wie-forschung-kommuniziert-werden-sollte-a-975862.html

 

Quicknavigation