Zunächst werden nur die Tagesergebnisse angezeigt. Die Monatsergebnisse können Sie in der linken Auswahl erreichen. Dieses Verfahren soll der Übersichtlichkeit dienen.

Initially, only the results for the day are displayed. The monthly results you can achieve in the left selection. This method is to increase the clarity.

Zurück  files/pfeilrot.jpg zur Startseite

-------------------------------------------------------------------

Der medienkiosk-koblenz betreibt mehrere Blogs. Um eine Doppelbelegung (die sich bei Google evtl. als Rückstufungsgrund auswirken könnte) zu vermeiden, hier die Adresse files/theme-2/img/link.gif zu einem zweiten BLOG.

 

Die allermeisten Artikel können Sie auch kommentieren! Klicken Sie dazu auf die erste Überschrift. Nach rechtlicher Prüfung werden Ihre Kommentare dann schnellstmöglich und unzensiert auf der Seite angezeigt.

The vast majority of items you can also comment! Just click on the first heading. After legal review, your comments will be displayed as soon as possible and uncensored on the page.

 

 

Archiv durchsuchen Februar 2015

26.02.2015 13:21:00 von Manfred-Schreiber

Internetkriminalität: Faltblattsammlung für Eltern

Die Sammelmappe files/pfeilrot.jpg "Klicks-Momente" für Eltern ergänzt das bestehende Angebot der Polizeilichen Kriminalprävention zum Themengebiet "Mediensicherheit". Darin werden Online-Probleme wie Cybermobbing und -grooming, Urheberrechtsverletzungen, Verhalten in Sozialen Netzwerken oder jugendgefährdende Inhalte behandelt. Das Besondere ist, dass die einzelnen Faltblätter nicht nur Empfehlungen enthalten, die sich an Eltern und Erziehungsverantwortliche richten, sondern auch die Kinder im Blick haben. Zur Unterstützung der Erwachsenen wurden zu einigen Themenbereichen die Tipps so formuliert, dass sie direkt an Kinder weitergegeben werden können.files/pfeilrot.jpg mehr...

 

 

26.02.2015 13:13:00 von Manfred-Schreiber

Informationen zu Mediensicherheit und Islamismus

didacta 2015

Ganz oben auf der Liste der Präventionsmedien, die die Polizeiliche Kriminalprävention dem Fachpublikum auf der didacta präsentiert, steht das Medienpaket files/theme-2/img/link.gif"Verklickt!".

Der Film und das dazugehörige Begleitheft sind für die Arbeit im Schulunterricht konzipiert und vermitteln Kindern und Jugendlichen ein sicherheitsbewusstes Verhalten in ihrer digitalen Alltagswelt. Der Film "Verklickt!" zeigt, in eine spannende Handlung verpackt, Situationen aus dem Medienalltag junger Menschen und transportiert gleichzeitig die strafrechtliche Relevanz und mögliche Konsequenzen von leichtsinnigem Umgang mit Internet und Smartphone. Das im Medienpaket enthaltene pädagogische Begleitheft bietet Lehrern und anderen pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, im Rahmen von Diskussionen oder Projektarbeit die unterschiedlichen Problematiken bei der Nutzung digitaler Medien vertiefend zu behandeln. 

 

26.02.2015 10:49:00 von Manfred-Schreiber

Die Welt der Religionen entdecken

Preessefoto– klick-tipps.net präsentiert Kinderseiten-Spezial Mainz (26. Februar 2015) –

Wie heißt der wichtigste Feiertag der Christen? Was genau steht in den fünf Büchern der Tora? Und warum ziehen Muslime in der Moschee eigentlich die Schuhe aus? Fragen über Fragen: Antworten finden Kinder beim Empfehlungsdienst klick-tipps.net, ein medienpädagogisches Projekt der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) und jugendschutz.net.

Unter www.klick-tipps.net/religion erfahren junge Nutzer auf ausgewählten Kinderseiten Spannendes über die großen Weltreligionen, ihre Ursprünge und Bräuche, können spielerisch ihr Wissen testen und sich mit Altersgenossen über das Thema Glaube austauschen. So macht Religionen entdecken Spaß!

26.02.2015 10:35:00 von Manfred-Schreiber

PUPs - potenziell unerwünschte Programme

 
Publiziert am 26.Februar 2015 von Redaktion medienkiosk

 

Mit gutem Grund ist in jüngster Zeit über potenziell unerwünschte Programme (PUPs) zu berichten. Aktuellen Statistiken des EMSI-Malware-Analysten-Teams zufolge machen PUPs mittlerweile einen riesigen Anteil aller Malware-Infektionen aus und lassen dabei Trojaner, Würmer, Viren und Ransomware weit hinter sich.

 

⇒ Hier geht es zu den Ergebnissen eines Tests!

 

 

20.02.2015 12:35:00 von Manfred-Schreiber

Medien kompetent begegnen; Mehr Sicherheit im Netz

Schulanaloger Unterricht für junge Flüchtlinge; Das Rügener Inklusionsmodell

Beitrag vom 19.02.2015: Medien kompetent begegnen – Bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte

zur   files/pfeilrot.jpg Startadresse

06.02.2015 14:50:00 von Manfred-Schreiber

Freihandelsabkommen TTIP

Stoppen ehe es zu spät ist 

"Ein Freihandelsabkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Gewährleistung des Freihandels zwischen den vertragsschließenden Staaten (beziehungsweise Völkerrechtssubjekten). Die Vertragspartner verzichten untereinander auf Handelshemmnisse, betreiben jedoch gegenüber Drittländern eine autonome Außenhandelspolitik. Es kann ein erster Schritt zu einer engeren wirtschaftlichen Integration zwischen Ländern sein." (wikipedia)

Die ‘Transatlantic Trade and Investment Partnership‘ TTIP ist vom Ansatz möglicherweise eine gute Sache. Was die Menschen verunsichert, ist die Intransparenz. Ein Pro und Contra der bekannten Fakten und ihre Bewertung.

Es ist schon erstaunlich, dass in letzter Zeit befragte Politiker nicht wirklich sagen konnten, was TTIP eigentlich heißt.

Erhalten Sie   ⇒   mehr Informationen dazu   oder auch ⇒ hier

⇒   Was sind die Streitpunkte bei TTIP?

⇒   Gegenargumente

 

06.02.2015 10:45:00 von Manfred-Schreiber

Wo schweigt das Volk und warum?

Wo schweigt das Volk?

Bundeswehreinsätze beschlossen: So stimmte Ihr Abgeordneter

Vergangene Woche hat der Bundestag in namentlicher Abstimmung die Beteiligung der Bundeswehr an zwei Auslandseinsätzen beschlossen. Auf abgeordnetenwatch.de erfahren Sie, wie Ihr Wahlkreisabgeordneter abgestimmt hat (einfach PLZ eingeben).

Statt Pegida zu folgen wäre es besser sich erst einmal gründlich zu informieren und dann auch sich einzumischen. Nicht Rattenfängern nachlaufen sondern sich u.a. auch in den einzelnen Parteien einzubringen ! (Aber das wäre ja auch verantwortliche Mehrarbeit!!!)
Laut Grundgesetz wirken die Parteien bei der Willensbildung mit! Da steht nichts davon, dass die Parteien das in eigener Verantwortung und ohne Befragung der Bürger tun dürfen. (Siehe z.B. TTip)

Abstimmungen im Bundestag:

⇒  Bundeswehreinsatz zur Luftüberwachung in der Türkei

⇒  Ausbildungsmission Kurdistan-Irak

Seit Beginn der Legislaturperiode hat abgeordnetenwatch.de das Abstimmungsverhalten auch zu vielen anderen wichtigen Anträgen dokumentiert, u.a. zu TTIP, Mindestlohn oder das Rentenpaket.

⇒  Informieren Sie sich, wie Ihr Wahlkreisabgeordneter abstimmte.

 

 

05.02.2015 09:44:00 von Manfred-Schreiber

HIV-Diagnose

Publiziert am 5.Februar 2015 von Redaktion medienkiosk

⇒   HIV-Diagnose per Smartphone

Forscher haben ein Minilabor fürs Smartphone entwickelt, das an einem Bluttropfen Krankheiten wie HIV und Syphilis erkennen kann – genauso präzise wie teure Labortests. Das günstige und simple Minilabor eignet sich daher vor allem für den Einsatz in Entwicklungsländern.

 

Quicknavigation